Der Vitamin D Stoffwechsel ist ein komplexes Geschehen. Viele Faktoren spielen bei der Produktion und Supplementierung eine wichtige Rolle. Der Arzt Christian Burghardt und ich beleuchten allgemein verständlich, worauf es ankommt und warum viel nicht immer viel bringt.

  • Stell dich kurz vor
  • Was ist eigentlich Vitamin D?
  • Was ist der Unterschied zwischen den Werten 25OH und 1.25?
  • Ist Supplementierung genauso gut wie Sonnenvitamin D
  • Was misst der Schulmediziner?
  • Was kann passieren, wenn 1.25OH nicht mit gemessen wird?
  • Welche Fälle ergeben sich aus der Praxis?
  • Wie stehst du zu einer nicht labortechnisch und therapeutisch begleiteten Hochdosis Therapie?
  • Was ist eine Vitamin D Rezeptorblockade?
  • Was ist eine Vitamin D Verschiebung?
  • Welche Werte sollte man erreichen?
  • Was ist Coimbra Protokoll?
  • Wo kann man Dich erreichen?

Die Vitamin D3 Tropfen von Braineffect sind fast wie flüssiges Sonnenlicht.

>>>Jetzt anschauen<<<

Mit dem Gutscheincode “bio360” bekommst satte 20% Rabatt

Bücher: