Unsere Welt ist im Umbruch. Daran habe ich keinen Zweifel mehr. In diesem Gespräch mit meinem Mitbegleiter Christian Wenzel, sprechen wir darüber, wo wir jetzt gerade stehen und wie wir zusammen die Zukunft gestalten können, die wir uns wünschen. Wie  können wir im Aussen und im Innen den Wandel für die neue Zeit anstoßen?

 

  • Stell dich kurz vor 
  • Wie würdest du in 10 oder 20 Jahren die jetzige Zeit deinen Kindern oder Enkeln beschreiben?
  • Was vorher alles besser für dich? Ist das die Welt in die wir wieder zurück wollen?
  • Was, wenn aus der Zukunft betrachtet, dies der Umbruch und der Aufbruch in eine neue Welt ist, die endlich mit dem Zeitalter des Krieges, des Kapitalismus, des Egos usw. aufhört?
    Würden wir dann noch immer mit der gleichen Vehemenz diesen Umbruch stoppen wollen?
  • Ich bin persönlich kein Freund davon, wie wir Menschen die Erde ausbeuten. Da schließe ich mich ein. Ich sehe aber auch, wie jetzt und in Zukunft, politisch eine Ökodoktrin auf uns zukommt, die auf gesellschaftlicher Ebene in noch mehr Kontrolle führen soll.
    Wie können wir Mutter Erde Ehren ohne dabei politischen Zwang auszuüben und die Freiheit der Menschen einzuschränken. Was braucht es dazu?
  • Wo und wie kann man jetzt anfangen etwas für das nächste Zeitalter zu tun?
  • Was tun du und ich schon jetzt und wie können wir uns verbessern und noch mehr einbringen?
  • Brauchen die Menschen wieder kleine Gemeinschaften?
  • Wo kann man Dich erreichen?

Die Vitamin D3 Tropfen von Braineffect sind fast wie flüssiges Sonnenlicht.

>>>Jetzt anschauen<<<

Mit dem Gutscheincode “bio360” bekommst satte 20% Rabatt

Bücher:

Weiterführende Links:

Bonus: 

Es gibt 100€ Rabatt auf das Hippocrates Seminar im März 2022 mit dem Code „bio360“. 

Infos und Termine unter: https://www.hippocratesinst-europe.com/

Die leckeren Cashewkerne bekommst du >>>hier<<< – Zauberformel „bio360“

Direkter Draht zu Christian Wenzel: 

https://calendly.com/mrbroccoli

Webseite von Christian Wenzel

Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

Podcast-Folgen 368, 369, 370 zum Thema „Das neue Dorf“